Gartengestaltung

Der balinesische Garten

Bali Garten mit Steintöpfe und TrögeDer balinesische Garten ist ein Garten der Gegensätze. Kaja und Kelod sind die magischen Kräfte des balinesischen Universums, die in der Form der Pole ihre Wirkung entfalten. Die Götter wohnen in den Erhebungen und die Dämonen in den Tiefen. Deshalb schafft man Räume im Garten Bali, in denen die Geister sich zurück ziehen können. Farne und Gräser sind Verstecke, eine Teich mit Seerosen gibt Geborgenheit und freie Plätze bieten sich der Sonne an. Einlass in den tropisch anmutenden Garten wird dem gewährt, dem die steinernen Wächter über die Stufen durch das Holztor ziehen lassen.     

>>>mehr lesen


Der Japangarten

Japangarten mit Steinen Der Japangarten ist für seine puristische Schlichtheit bekannt. Was auf den ersten Blick einen gestalterisch einfachen Anschein macht, ist in der praktischen Umsetzung durchaus mit Wissen und Können unterlegt. Ganz im Gegenteil nämlich. Der Japangarten ist aus ganz wesentlichen Elementen arrangiert. Ein nur Hinlegen der Steine würde dem Japangarten nicht genügen. Pagoden, Steinlampen und Steinlaternen betonen seine ansonsten schlichte Eleganz und Wasser und Steine sind elemantare Bestandteile des Japangartens. Von den asiatischen Gartentypen scheint der japanische Garten ein ganz außergewöhnlicher zu sein. Dem aufmerksamen Beobachter erschließt sich im Japangarten seine ganz besondere Wirkung, vielleicht ein wenig meditativ.

>>>mehr lesen

_____________________________________________________________________________________________________________

Tempelschirme und Bali Sonnenschirme als Gartenaccessoiresdsc_816451224d71a3e73

Die typischen Bali Tempelschirme sind richtige Hingucker, nicht nur während einer balinesischen Tempelprozession oder in Hotelgärten auf Bali. Die farbenfrohen Schirme sind wahre Highlights und Essentials in unseren westlichen Gärten geworden. Ein kleiner Blick dahin, woher die typischen Bali Schirme kommen und welche Einsatzmöglichkeiten sich für die Tempelschirme als Sonnenschirme in unseren heimischen Gärten bieten, lohnt allemal. Gartengenuß unter einem Bali Schirm ist nicht nur für die Götter, für die sie ursprünglich mal gemacht wurden, verlockend. Neben den Göttern unterm Schirm Platz zu nehmen - Erholung scheint gesetzt zu sein.

>>>mehr lesen