Die buddhistische Tempelanlage Borobudur, die in der Zeitepoche zwischen 750 und 850 nach Christus begründet wurde, ist ein wahres Meisterwerk asiatischer Baukunst. Diese Sehenswürdigkeit wird jeden Besucher in wahres Staunen versetzen. Die Tempelanlage Borobudur zählt zu den bedeudensten Bauwerken des Buddhismus und blieb Jahrhunderte unentdeckt. Aber jetzt ist das Interesse groß.
Asienreisen sind als Fernreiseziele bei den Deutschen sehr beliebt. In Asien gibt es viel zu entdecken. Wer durch die hochinteressanten Kulturen Asiens streift, wird reich an Erfahrung zurück kehren. Alles ist immer auch ein wenig spirituell, vor allem wegen der religiösen Kulturgüter. Immer ist man auch den Wegen und Spuren der Buddhas und der Tempel und manchmal begegnet man auch Geistern und Dämonen.