Buddhafiguren von Wayan Living auf AIDA Kreuzfahrtschiff

Kreuzfahrten sind in den vergangenen Jahren zunehmend beliebter geworden. Aus den Reiseangeboten der großen Reiseanbieter sind die Fernreisen mit den Schiffen kaum mehr weg zu denken. AIDA und TUI gehören zu den Größten ihrer Branche und die Sehnsucht nach Fernweh lässt sich auf hoher See scheinbar bestens stillen. Nun ist es ja nicht gerade so, dass alleine wegen der guten Seeluft, dem guten Essen und der stets gut gelaunten Menschen eine solche Reise gebucht wird. In wenigen Wochen und Tagen lässt sich ein Stück der großen weiten Welt bereisen. Interessante Länder und Häfen werden angesteuert. So lässt es sich in kurzer Zeit schnell und unbeschwert in andere Welten und Kulturen eintauchen. Und bemisst man die Beliebtheit dieser Art von Fernreisen an der Anzahl der Gäste, so scheint dem Wachstum noch längst keine Grenzen gesetzt zu sein. Hochseereisen mit dem Luxusdampfern ist beliebter denn je und noch dazu Generationen übergreifend.

Besonders beliebt sind Reisen Richtung Nordkap, ebenso wie eine Tour durch die karibischen Meere. Nicht minder beliebt sind die Weltmeere um verschiedene Destinationen in Asien. In Asien steuern diese imposanten Schiffe zahlreiche Kulturstätten an. Dem Religionsstifter des Buddhismus Buddha begegnet man auf Schritt und Tritt. Die Begegnung mit dem Goldenen Buddha im Wat Traimit wird man ebenso in Erinnerung behalten wie den Smaragd Buddha in Thailands Hauptstadt Bangkok. In den Weltstädten Kuala Lumpur, Bangkok und Singapur bewegt man sich stets unter den Blicken der Buddha Statuen durch das Land. Man ist nicht nur Beobachter und Betrachter der Buddhaskulpturen. Stets bewegt man sich im Land der Buddhas in dessen Augen. "Buddha is watching you."

Die zahlreichen Reiseberichte und Bildberichte von AIDA Reisenden bezeugen den Spirit auf dem Kontinent des Buddhismus. Im Land des Lächelns begegnet man unaufhörlich nicht nur lächelnden Menschen, sondern stets und fortwährend einem sanften und milde lächelnden Buddha. In Klöstern und Tempeln können die besonders beeindruckenden Buddhas bestaunt werden. Ob ihrer imposanten Größe oder ihrer meist goldenen Farbe, Buddha begeistert. 

Besonders erfreulich ist es, dass sich die AIDA Crew entschlossen hat, ihre Kreuzfahrtschiffe mit Buddhaskulpturen auszustatten. Inzwischen sind einige unserer Goldenen Buddhafiguren auf den AIDA Sonnenschiffenen unterwegs. Zahlreiche Gäste durften die Buddhas von Wayan Living in Augenschein nehmen. In jedem Fall ist es uns eine große Freude, dass die Buddhaskulpturen von Wayan Living mit auf den Weg der AIDA Kreuzfahrtschiffe die Weltmeere bereisen dürfen. Buddha steht nicht nur für eine religiöse Haltung. Buddha ist Ausdruck einer weltoffenen kosmopolitischen Lebenseinstellung und Geisteshaltung. Das passt doch wunderbar. Wer offen ist für die Welt wird sie bereisen und bestaunen. Mit Buddha an der Seite.

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.